» Beziehung und Familie, Glaubensfragen

Wie verhält man sich richtig?

  • Veröffentlicht am 22 Juli 2013

Deine Reaktion auf alles, was im Leben geschieht, und dein Verhalten allen Menschen gegenüber ist entscheidend über dein Maß an Glück oder Unglück. Ja, restlos alles in deinem Leben wird dadurch entschieden.

Wusstest du das?

Alles, was andere sagen und tun, alles, was dir auf deinem Weg begegnet, das bedeutet an sich nichts für dein Glück oder Unglück; nichts wird dadurch deinem Glück weggenommen und ihm nichts hinzugefügt.

Ist es wirklich so?

Das hört sich wohl falsch an, denn es steht im Gegensatz zur allgemeinen Auffassung und Meinung. Doch ist es eine wunderbare Wahrheit! Je mehr du sie ausprobierst, desto fester wird sie in deinem Bewusstsein bleiben. Darum gibt es kaum etwas Unvernünftigeres, als sich selbst zu entschuldigen und andere zu beschuldigen. Was andere auch sagen und tun, hat seine Auswirkungen auf ihr Glück oder Unglück, aber nicht im allergeringsten auf das deine.

Andere Menschen können dich weder glücklich noch unglücklich machen. Dein Glück oder Unglück hängt einzig und allein davon ab, wie du dich dem gegenüber verhältst, was die Menschen sagen und tun, wie sie sich benehmen, wie sie dich und das, was dir gehört, behandeln, wie du allen Geschehnissen gegenübertrittst.

Wie verhält man sich richtig?

Damit du dich in allen Verhältnissen des Lebens so verhalten kannst, dass dein Glück dadurch zu- statt abnimmt, musst du eine radikale Errettung und Befreiung von der Macht der Sünde suchen und finden. Erst dann kannst du dich allen Menschen und Geschehnissen gegenüber so verhalten, dass dein Glück nie gestört, sondern sogar noch vermehrt wird.

Herrliches Ergebnis! Herrliche Erlösung von der Sünde mitten in dieser bösen Welt, mitten in einem Gewimmel von Menschen, die sich ständig selbst plagen, indem sie sich den Mitmenschen und Vorkommnissen gegenüber verkehrt verhalten. Dadurch erleiden sie selbst einen ewigen Verlust.

Der Glaube an Gottes vollkommene Führung ist eine sehr große Hilfe dazu, dass du dich immer richtig verhalten kannst. Gott kommt dir zur Hilfe, wenn du selbst nicht verstehst, was dir zum Besten dient. Die Ewigkeit ist sicher nicht zu lang, ihm für alles zu danken, ihn zu ehren und anzubeten, so wie es sich gebührt.

Sich immer richtig verhalten!

Es besteht ein himmelweiter Unterschied zwischen den verschiedenen Verhaltensweisen ein und derselben Sache gegenüber! Die verschiedenen Verhaltensweisen sind wirklich völlig gegensätzlich. Dementsprechend haben sie auch ganz unterschiedliche Auswirkungen sowohl für mich selbst als auch für die, die mit mir zu tun haben.

Ja, es ist in Wahrheit so, dass dein Verhalten in den schwierigen Situationen des Lebens, das für dich Alleinentscheidende ist.

Entnommen aus dem Heft „Richtiges Verhalten in allen Schwierigkeiten des Lebens“ von Elias Aslaksen.


Weitere Artikel zum Thema: